Nutzungsbedingungen

Jeder Nutzer soll sich bei uns wohlfühlen. Deshalb ist es wichtig, dass sich jeder an die nachfolgenden Nutzungsbedingungen hält. Diese gelten sowohl auf ist-das-fakt.de, als auch bei Instagram. Bei einem Verstoß behalten wir uns das Recht vor, einzelne Inhalte zu verbergen, zu löschen und Nutzer dauerhaft zu blockieren. Dies geschieht auch ohne vorherige Abstimmung mit der betreffenden Person. Jeder Nutzer ist für die von ihm publizierten Beiträge selbst verantwortlich.

Behandle den Anderen so, wie Du behandelt werden möchtest. Denke immer daran, dass Du mit Menschen und nicht mit virtuellen Persönlichkeiten schreibst. Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung.

Wir tolerieren keine/n…

  • Verstöße gegen geltende Gesetze der Bundesrepublik Deutschland. Bei rechtlich relevanten Inhalten behalten wir uns das Recht vor, diese an Strafverfolgungsbehörden weiterzuleiten.
  • Beleidigungen, Entwürdigungen oder Verleumdungen anderer Nutzer, Dritter, etc.
  • Mobbing.
  • Androhungen von Gewalt und Aufforderungen zu Gewalt- oder anderen Straftaten.
  • Form von Bedrohungen.
  • Menschenverachtende, extremistische oder gewaltverherrlichende Inhalte.
  • Diskrimminierung und Diffamierung (Verleumdung) von anderen Nutzern, Dritter, etc., zum Beispiel aufgrund ihrer Religion, Herkunft, Nationalität, sexueller Orientierung oder des Geschlechts.
  • Rassismus und Hasspropaganda.
  • Pauschalisierungen und nicht prüfbare oder unbelegte Behauptungen, Verdächtigungen sowie haltlose Unterstellungen.
  • Provokationen oder gezielte Störungen von Diskussionen.
  • Obszöne oder pornografische Inhalte.
  • Spam.
  • Themenfremde Inhalte, die nichts mit einer möglichen Diskussion zu tun haben.
  • Werbung für Webseiten, Dienste, Waren, Organisationen, Parteien oder politische Veranstaltungen.
  • Aufrufe zu Kampagnen, Demonstrationen und Kundgebungen jeglicher politischer Richtung.
  • Spendenaufrufe.
  • Kommentare, die nur aus Links zu externen Webseiten bestehen.
  • Fremdsprachige Beiträge.
  • Zitate ohne die Angabe einer Quelle bzw. des Urhebers.
  • Verstöße gegen Persönlichkeitsrechte, wie die Weitergabe fremder oder eigener Informationen über E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Adressen oder anderweitige Inhalte.

Wir probieren stets alle Kommentare zeitnah und gemäß dieser Nutzungsbedingungen zu bearbeiten. Wir bitten um Verständnis, sollte es dabei zu Verzögerungen kommen.

Die Auslegung dieser Nutzungsbedingungen liegt im Einzelfall bei IstDasFakt?!

Stand: 02.08.2019

Die Nutzungsbedingungen können stetig geändert werden.