Keine Screenshots mehr möglich! – zumindest bei WhatsApp

Lesezeit: 1 Minute

Schnell einen Screenshot vom WhatsApp-Chatverlauf mit dem Freund gemacht und der besten Freundin geschickt. Das ist zwar ein Klischee, bald aber nicht mehr möglich. Zumindest laut diesem Post hier:

Über diese Bewertung

Laut dem Blog WABetaInfo, der die erste Anlaufstelle bei neuen WhatsApp-Features ist, soll es in der 2.19.106-Version von WhatsApp tatsächlich nicht mehr möglich sein, Screenshots aufzunehmen. Allerdings nur unter einer Bedingung!

Um Deine Chats sicherer zu machen, plant WhatsApp, dass man die App mit seinem Fingerabdruck entsperren kann (sofern die Hardware dazu passt). Dann können Deine Freunde, wenn sie Dein Smartphone geklaut haben, nicht mehr einfach so auf Deine Chats zugreifen. Diese Funktion hat jedoch einen Haken: Ist sie aktiviert, wird es wohl nicht mehr möglich sein, Screenshots aufzunehmen. Warum dies nur nicht mehr geht, wenn der Fingerabdruck aktiviert ist, ist nicht bekannt.

Generell möchte WhatsApp mit der Deaktivierung der Screenshots verhindern, dass sich Inhalte zu schnell verbreiten.

Also: Nutzer werden zukünftig nur keine Screenshots mehr machen können, wenn die Fingersensor-Funktion aktiviert ist.

Wann die neue Version veröffentlicht wird, ist noch nicht bekannt.

Dieser Beitrag erschien erstmalig am 10.05.2019 bei “IstDasFakt?!” .

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Bildquellen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei